DVD-Serien.net

TV Serien mit DVD Lexikon

Two and a Half Men-Mein cooler Onkel Charlie

Two-and-a-Half-Men
Deutscher Titel: Mein cooler Onkel Charlie
Originaltitel: Two and a Half Men
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2003
Dauer: etwa 22 Minuten
Episodenzahl: 147 ( wird weiterhin produziert ) in 7 Staffeln
Idee: Chuck Lorre, Lee Aronsohn
Genre: Sitcom, Comedy
Erstausstrahlung: 22. September 2003 (USA) auf CBS
Deutsche Erstausstrahlung: 12. März 2005 auf ORF 1, ProSieben
Offizielle Homepage: CBS ( english)


Schauspieler: Figur | Synchronsprecher
Charlie Sheen: Charlie Harper | Benjamin Völz
Jon Cryer: Alan Harper | Viktor Neumann
Angus T. Jones: Jake Harper | Adrian Kilian
Marin Hinkle: Judith Harper | Christin Marquitan
April Bowlby: Kandi | Isabelle Schmidt
Holland Taylor: Evelyn Harper | Astrid Bless
Conchata Ferrell: Berta | Regina Lemnitz
Melanie Lynskey: Rose | Cathlen Gawlich
Emmanuelle Vaugier: Mia | Ghadah Al-Akel
Ryan Stiles: Dr. Herb Melnick | Oliver Siebeck
Jane Lynch: Dr. Linda Freeman | Heike Schroetter
Jennifer Bini: TaylorChelsea

Intro:



 


Nebendarsteller:

 

Denise Richards: Lisa
Megan Fox: Prudence
Richard Lewis: Stan
Jenna Elfman: Frankie
Teri Hatcher: Liz
Heather Locklear: Laura Lang
Missi Pyle: Delores Pasternak
Jeri Ryan: Sherri
Camryn Manheim: Daisy
Jodi Lyn O’Keefe: Gail
Paget Brewster: Jamie Eckleberry
Lucy Lawless: Pamela
Martin Sheen: Harvey
Cloris Leachman: Norma
Josie Davis: Sandy
Jon Lovitz: Archie Baldwin
Gail O’Grady: Mandi
Kevin Sorbo: Andi
Katherine LaNasa: Lydia
Sara Rue: Naomi
Brooke Shields: Danielle Stewert
Morgan Fairchild: Donna
Judy Greer: Myra Lang
Enrique Iglesias: Fernando
Robert Wagner: Teddy
Ming-Na: Linda Harris
Jenny McCarthy: Courtney
Susan Blakely: Angie
Carol Kane: Shelly
Kelly Stables: Melissa
Alicia Witt: Miss Pasternak
Michael Clarke Duncan: Jerome
Emilio Estevez: Andy

Two-and-A-Half-Men-cast2


Handlung:

 

In Charlies Welt dreht sich alles nur um eins: Charlie Harper. Er ist ein überzeugter Single der keine Party und keine Frau auslässt und übernimmt nur wenig Verantwortung für seine Zukunft. Seine chaotische Lebensweise erhält einen herben Dämpfer, als Charlies Bruder vor der Tür steht. Er wurde von seiner Frau verlassen und findet bei Charlie ein neues zuhause. Alan hat noch einen Sohn Jake, der oft zu Besuch ist und sein Onkel Charlie öfters auf dumme Gedanken bringt. Charlie wird langsam bewusst, daß er ein schlechtes Vorbild für Jake hat und versucht sein Leben zu ändern, was ihm aber nur sehr schwer bis gar nicht gelingt.

Auszeichnungen:

  • Charlie Sheen als Star der Serie war bislang 3x als bester Hauptdarsteller für einen Emmy nominiert (2006–2008) und zwei Mal für einen Golden Globe (2005 und 2006). Leider bisher noch keinen davon gewonnen
  • Bester Nebendarsteller in einer Comedyserie für Jon Cryer
  • Beste Kameraarbeit für eine Multi-Kamera-Serie
  • Multi-Kamera Schnitt für eine Serie
  • Die Sitcom hat 2004 und 2006 den People’s Choice Award gewonnen und war in den Jahren 2005 bis 2008 die Serie mit den höchsten Einschaltquoten in den USA. Auch bei Pro7 werden immer besser Quoten erzielt

Interessante Hintergründe:

  • Charlie Sheen ist durch die Serie zum bestbezahlten Schauspieler des amerikanischen Fernsehens geworden
  • Jon Cryer spielte mit Charlie Sheen in Hot Shots als Jim „Fischauge“ mit
  • Jon Cryer spielt in der Serie den jüngeren Bruder. In Wirklichkeit ist er aber älter als Charlie Sheen

 

DVD Bezugsquelle:

Two and a Half Men Staffelübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DVD-Serien.net © 2015